Mitgliedschaft im NTV

Der Niedersächsische Landestanzsportverband (NTV) als der für den Tanzsport (Standard/Latein, Rock’n’Roll, karnevalistischer Tanz, Country und Western ) zuständige Fachverband im Niedersächsischen Landessportbund (LSB) freut sich über Ihr Interesse am Tanzsport.

Ohne eine Mitgliedschaft im NTV und im Deutschen Tanzsportverband (DTV) mit seinen Fachverbänden ist eine Teilnahme am sportlichen Wettkampfbetrieb nicht möglich!

 

Die weiteren Vorteile, die sich für Sie ergeben, wenn Sie Mitglied im NTV und dem DTV werden, entnehmen Sie bitte den Info-Broschüren:

Die Vorteile einer Mitgliedschaft im DTV

Alles was tanzt gehört zum NTV

 

 

Die verschiedenen Formen der Mitgliedschaft

Wir unterscheiden

a.  Ordentliche Mitglieder müssen rechtsfähige Vereine bzw. Vereinsabteilungen rechtsfähiger Vereine sein, die sich aufgrund ihrer Satzung die Förderung und Pflege des Tanzsports zur Aufgabe gestellt haben und denen die Gemeinnützigkeit zuerkannt ist. Die ordentliche Mitgliedschaft setzt außerdem die ordentliche Mitgliedschaft im DTV voraus.

b.  Außerordentliche Mitglieder sind Vereine bzw. Vereinsabteilungen, die die ordentliche Mitgliedschaft anstreben, jedoch noch nicht die dafür geforderten Bedingungen erfüllen. Die außerordentliche Mitgliedschaft setzt außerdem die außerordentliche Mitgliedschaft im DTV voraus.

c.  Kooperative Mitglieder sind Vereine oder Vereinsabteilungen, die sich im Aufbau befinden und noch nicht am Sportverkehr des DTV teilnehmen. Innerhalb von drei Jahren ist die ordentliche Mitgliedschaft zu erwerben. Das Präsidium kann Ausnahmen zulassen.

Konkret bedeutet das:

Nach der dreijährigen Kennenlern- oder Aufbauphase sollten Sie die ordentliche Mitgliedschaft bei uns dem NTV und unserem Dachverband dem Deutschen Tanzsportverband beantragen.  Falls Ihre Abteilung / Verein unter 30 Mitglieder ist kann das NTV-Präsidium eine Verlängerung beschließen.

Jede ordentliche, außerordentliche oder kooperative Mitgliedschaft beim Niedersächsischen Tanzsportverband e.V. setzt eine Mitgliedschaft im Landessportbund Niedersachsen voraus. 

d. Anschlussmitglieder sind Volkstanzgruppen, Squaredancegruppen oder vergleichbare Gruppierungen.

Die Mitgliedsformen im Überblick


Diese Ansprechpartner stehen Ihnen bei Fragen zur Mitgliedschaft zur Verfügung

Reinhard Zahrte
Funktion: 1. Vizepräsident

Tannenweg 11
29614 Soltau
Handy: 0175 56 15 738

Nadja Heuser
Funktion: Geschäftsstellen-Mitarbeiterin

Tel. G.: 0511-88 15 15
Fax G.: 0511-88 79 46

Iris Piecko
Funktion: Geschäftsstellen-Mitarbeiterin

Tel. G.: 0511-88 15 15

Hinweis: Für Vereine, deren Satzungszweck nicht Förderung des Tanzsports ist, die jedoch für Ihre Tanzsportabteilung die Mitgliedschaft im NTV und DTV anstreben, ist es erforderlich, dass eine Abteilungsordnung vorhanden ist, die als Abteilungszweck die Förderung des Tanzsports enthält!

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im NTV und dem DTV ist auch eine Mitgliedschaft im Niedersächsischen Landessportbund (LSB).

Für die Aufnahme in den NTV und DTV benötigen Sie folgende Unterlagen :

1. Aufnahmeantrag DTV (satzungsgemäß unterschrieben)

2. Aufstellung des Vorstands (satzungsgemäß unterschrieben)

3. Mitgliedererhebungsbogen (satzungsgemäß unterschrieben)

4. Vereinssatzung

5. Bestätigung der Gemeinnützigkeit (endgültigen bzw. vorläufigen Bescheid des Finanzamtes)

6. Auszug aus dem Vereinsregister

7. Nachweis der Mitgliedschaft im LSB

 

Alle Unterlagen werden in 2-facher Ausfertigung benötigt.