Wiedereinstieg in den Turnierbetrieb
  15.10.2020 •     NTV News , Verband


Turniere können, trotz Corona, mit dem erforderlichen Hygienekonzept in Niedersachsen durchgeführt werden. Hierzu hat das Präsidium des NTV folgende Beschlüsse gefasst:

 

  • Die Anzahl der Turniere bleibt zunächst auf sechs Turniere pro Tag beschränkt.
  • Altersbedingte Doppelstarts sind nicht zulässig.
  • Die Startfeldbegrenzung soll genutzt werden, z.B. auf 12 oder 18 Paare, sofern die Räumlichkeiten die gesetzliche Obergrenze nicht zulassen. Auch die Möglichkeiten einer geteilten Endrunde sollten geprüft werden. In diesen Fällen bedarf es einer Genehmigung des Bundessportwartes formlos per Mail.
  • Die einzelnen Turniergruppen sollen durch Einlasszeiten getrennt werden.
  • Die Zuschauerzahl richtet sich nach den jeweiligen am Turniertag geltenden Regeln der Landesregierung.
  • Über die Geschäftsstelle des NTV können die eigens für unsere Vereine angeschafften Trennwände geliehen werden. Desinfektionsspender sind bestellt und können ebenfalls verschickt werden. Lediglich die Versandkosten gehen zu Lasten der ausrichtenden Vereine.
  • Ein Hygienekonzept als Arbeitsgrundlage kann von der NTV Geschäftsstelle auf Anfrage zugeschickt werden.
  • Turniere können kurzfristig im ZWE Portal des NTV angemeldet werden und werden auf der eigens geschalteten Seite des DTV veröffentlicht.

- Das Präsidium des NTV –

Die Trennwände (hier noch mit Schutzfolie) stehen, wie die Desinfektionsspender, zum Ausleihen bereit.